Vision

Durch das Projekt soll den benachteiligten Menschen eine neue Lebenschance geboten, aus dem Abseits geholfen, neue Hoffnung und Perspektiven gegeben werden.

Unsere Konzeption orientiert sich an den UN Milleniums-Entwicklungszielen:

-Recht auf Bildung

-Recht auf Gesundheitsvorsorge

-Kampft gegen Armut und Hunger


Gemeinsam mit starken und erfahrenen Partnern vor Ort wurden die aktuellen Arbeitszweige in Kenia und Burundi gestartet.

Wir bleiben unserem Ansatz treu,und wollen

- benachteiligten Menschen eine neue Chance bieten

- Kinder über Fußball erreichen

- Werte vermitteln

- in Bildung investieren

- und auch ganzen Dorfgemeinschaften helfen


Die soziale Bindung stellen wir unter anderem über die Kontakte zu lokalen Kirchengemeinden und Schulen her. Unsere ganzheitliche Arbeit beruht auf christlichen Grundwerten.

Die Einsatzländer unterscheiden sich in der jeweiligen Umsetzung - nähere Informationen finden Sie auf den Länderinfoseiten von Burundi und Kenia.