Was sagen andere?

"Das Team von Anstoss zur Hoffnung e.V hat heute einen wichtigen Beitrag für den Fußball und die Menschen in Kenia geleistet. Wir sind euch von Herzem zu Dank verpflichtet."

Trainerstab der Kenia Fußball-Nationalmannschaft

 

"Ich bin sehr froh und dankbar diese tolle Arbeit in Afrika persönlich gesehen und erlebt zu haben. Ich habe große Hoffnung in das Projekt Anstoß zur Hoffnung e.V und empfinde es als Vorrecht meinen Teil beizutragen."

Mineiro, ehemaliger brasilianischer WM Nationalspieler

 

"Ihr seid wahre Freunde Burundi´s, die Hoffnung, Friede und Versöhnung bringen. Vielen Dank!"

1st Vice-President of Burundi, Gaston Sindimwo

 

 

"Ich bewundere Ihr Engagement und werde dieses selbstverständlich unterstützen. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass junge Menschen aus den ärmsten Verhältnissen mit Hilfe des Fußballs von der Straße wegkommen und auf einen hoffnungsvollen Lebensweg vorbereitet werden.“

Siegfried Lingel, Mosambikanischer Generalkonsul

 

 

"Durch das tägliche Training (bei Anstoß zur Hoffnung e.V) wird Kindern Konzentration, Leistungsbereitschaft und Ausdauer vermittelt. Sie machen die Erfahrung, dass sich Leistung lohnt und zu einem Ziel führt. Die Kinder erhalten neue Lebensinhalte und Möglichkeiten, die ohne das Projekt für sie unerreichbar wären.“

Redaktion, Hamburger SV

 

„Die Eltern sind zufrieden mit ihren Kindern und die Kommune auch. In Machava hat sich die Zahl der Kinder, die das Schuljahr schafften und versetzt wurden, auf 75% erhöht, und sie sind sehr glücklich darüber. Wir danken Gott für das, was sich verändert hat.“

Brief aus Mosambik